Kurztrip nach Sankt Peter-Ording

Im Winter nach SPO wollte ich schon lange mal, nun haben wir es endlich mal in die Tat umgesetzt! 2 Nächte im Beach-Motel (beachmotel.de) – Schnäppchen-Angebot genutzt und Seele baumeln lassen – herrlich! Ich hatte mir Schnee und Sonne gewünscht – hat auch geklappt! ok – ich hätte gern auch noch Schneeflocken gehabt, aber der Schneefall war morgens im dunkeln, dann folgte Eisregen und ich fürchtete um den schönen Tag, weil es draußen spiegelglatt war! Aber schon während des Frühstücks verzogen sich die Wolken und Frau Sonne machte den Himmel blau :-). So hatten wir strahlenden Sonnenschein am schneebedeckten, menschenleeren Strand – was will frau mehr!! 🙂

Natürlich lag ich wieder pausenlos irgendwo rum, zu meiner Begeisterung über das schöne Wetter kam die Freude über die neue Kamera (EOS 1D-X), die „ein paar“ schöne Bilder gezaubert hat :-). Viel Spaß!

AMI_3008

AMI_3046

AMI_3068

AMI_3220

AMI_3260

AMI_3302

AMI_3418

AMI_3516

AMI_3619

AMI_3713

AMI_3716

AMI_3782

AMI_3868

AMI_4184

AMI_3363f

AMI_3532

AMI_3546

AMI_3571

AMI_3618

 

2 Kommentare zu “Kurztrip nach Sankt Peter-Ording

  1. wunderschön! Da bekommt man sowohl auf SPO als auch auf einen zweiten Aussie Lust… okay, es wäre der dritte.. also muss er warten bis die alte Dame irgendwann über die Regenbogenbrücke geht. Aber dann fahren wir auch ganz sicher wieder an die Westküste zum Hundeurlaub. Oder nach Dänemark. Oder in die Lüneburger Heide..oder alles 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s