Tierisches Fotoshooting! Wir holen den Strand ins BEACH MOTEL!

Zugegeben – am schönsten ist es,  unseren Hunden beim Spielen und Toben am weiten Strand in Sankt Peter-Ording zuzuschauen und die „Wasserratten“  in den Wellen planschen zu sehen! Im Sommer habe ich das oft und mit sehr viel Begeisterung fotografiert und es sind … Weiterlesen

Volles Programm auf SYLT

Diese Galerie enthält 26 Fotos.

Zeitlich hänge ich ziemlich nach – auf Sylt war ich am 11. und 12. Juni – aber vor lautern Fotobearbeitung hab ich es einfach nicht eher geschafft, Euch hier von meinen 2 tollen Tagen zu berichten… Genauso, wie ich es leider … Weiterlesen

Tierschutz-Projekt „Vergessene Pfoten“

Anfang April hatte ich zum Mitmachen aufgerufen für das Projekt „Vergessene Pfoten“ – hier könnt Ihr es in meinem anderen Blog nochmal nachlesen: http://tierpfoto.blogspot.de

Leider war die Resonanz eher mäßig, aber heute kamen nun gleich 2 nette Models mit ihren Frauchen in mein kleines Studio und haben alles gegeben für die Pfoten in Spanien, die noch darauf warten, dass es ihnen einmal genauso gut geht wie unseren Gumminasen :-). Martha war die erste heute nachmittag und kommt selbst aus Griechenland und auch das Frauchen von Pia hat sich damals für einen Hund aus dem Tierschutz entschieden und eine arme Seele dadurch gerettet.

Heute in genau 2 Wochen geht’s los – dann fliege ich zusammen mit Kerstin, einer ehrenamtlichen Helferin des Vereins „Vergessene Pfoten“, nach Andújar in Spanien, um dort das Refugio und die Hunde, die auf Vermittlung warten, zu fotografieren. Und auch in die Tötungsstation werden wir fahren, um von dort 3 Hunde mit ins Refugio zu bringen. Ich werde alles in Bilder festhalten und natürlich auch hier berichten!

Hier mal ein paar Bilder der letzten 3 Shootings von Oskar, Martha und Pia:

Und dann gibt es ja noch so einige liebe Menschen, die für Fotos aus älteren Shootings gespendet haben, auch diese Hunde sollen hier nicht unerwähnt bleiben:

Und es gab auch eine nette Spenderin, die mich gebeten hat, ihre Patenhündin bei den vergessenen Pfoten in Spanien für sie zu fotografieren und ihr dann die Bilder zuzusenden. Hierfür hat sie bezahlt – was für eine schöne Idee! Natürlich werde ich dieser Bitte gern nachkommen und PEPA extra ein paar mal mehr fotografieren – Bilder folgen nach unserer Rückkehr!

VIELEN DANK ALLEN SPENDERN im Namen der Hunde – die unsere Hilfe brauchen, damit sie es einmal so gut haben wie unsere Hunde, die satt und zufrieden auf unserem Sofa schlafen…

Aussies rocken den Elbstrand!

Nachdem wir am vergangenen Sonntag beim Aussietreffen dabei waren, wurde ich spontan nach einem freien Shootingtermin gefragt, worüber ich mich natürlich immer freue :-). Da ich mir  diese Woche eigentlich für Bildbearbeitungen (die Agenturen sind schon wieder sträflich vernachlässigt worden… 😦 ) und die leidliche Buchhaltung freigehalten hatte (wir haben ja leider schon wieder Quartalsabschluss…), konnte ich spontan einen Termin anbieten und so ging’s gestern an die Elbe – was für ein Spaß mit den zwei fröhlichen Aussies! Besonders toll war natürlich die Tatsache, dass der kleine Mats gerade mal 13 Wochen jung ist und ich schon wieder in den Genuß des Welpenkuschelns kam *freu*

Es sind viele Bilder geworden – hier eine ganz kleine Auswahl… viel Spaß!

Zur Vergrößerung die Fotos bitte anklicken!