Winterliches Getippel im Jenisch-Park

Heute haben wir uns wieder getroffen und natürlich hatten wir mal wieder nicht das perfekte Fotowetter, aber immerhin hat es nicht geregnet und mit ISO 1600 konnten Rüdiger und ich uns behelfen… 😉

Die Bande hatte wieder viel Spaß und wir haben den Spaziergang bei heißem Appelsaft und selbgemachten Brownies ausklingen lassen – danke an Nico und Claudia – das war mega lecker!!!!

Hier kommt meine Bildauswahl für Euch:

Bild

Die ganze Band auf’m Haufen ähh… inner Reihe 😉

Bild

Bruno is coming!

Bild

Carlchen ❤

Bild

Betty – wurde gefahren, da sie seit einem Kreuzotterbiss behindert ist und nicht solange laufen kannBild

Oscar war in Spiellaune 🙂

Bild

Paul lacht irgendwie immer 🙂Bild

„Den kenn ich nich – da hau ich ab“ – dachte sich wohl die kleine, aber sehr flotte Paula…Bild

Essibär ❤

Bild

Paula war heute flott unterwegs!Bild

Pax de deux – oder so…

Bild

Zufallsbegegnung – seut oder?Bild

Angela und ihre Betty

Bild

Oscar der Handschuh-Dieb 😉Bild

Paula kann man ja gar nicht genug fotografieren 🙂Bild

Rennmaus 🙂

Bild

und nochmal…

Bild

ich auch – ich auch!!!

Bild

Wer krabbelt denn da auf mir rum??Bild

ach so – die kleine Paula – die darf das 🙂 Balu ist ein wahrer Freund und hilft beim Anlehnen ❤Bild

und es wurde redlich geteilt 🙂Bild

Betty on Tour!

Bild

Das mossgrüne Trio 🙂

Bild

Maex poste wieder einmal wie ein Profi ❤ (übrigens völlig unaufgefordert, er hopst auf jeden Baumstamm…)

Leider ist Ben nicht mehr dabei gewesen, aber er hat uns die ganze Zeit begleitet – für uns bleibst Du immer ein Teil dieser Gruppe ❤

Bild

Tierschutz-Projekt „Vergessene Pfoten“

Anfang April hatte ich zum Mitmachen aufgerufen für das Projekt “Vergessene Pfoten” – hier könnt Ihr es in meinem anderen Blog nochmal nachlesen: http://tierpfoto.blogspot.de

Leider war die Resonanz eher mäßig, aber heute kamen nun gleich 2 nette Models mit ihren Frauchen in mein kleines Studio und haben alles gegeben für die Pfoten in Spanien, die noch darauf warten, dass es ihnen einmal genauso gut geht wie unseren Gumminasen :-) . Martha war die erste heute nachmittag und kommt selbst aus Griechenland und auch das Frauchen von Pia hat sich damals für einen Hund aus dem Tierschutz entschieden und eine arme Seele dadurch gerettet.

Heute in genau 2 Wochen geht’s los – dann fliege ich zusammen mit Kerstin, einer ehrenamtlichen Helferin des Vereins “Vergessene Pfoten”, nach Andújar in Spanien, um dort das Refugio und die Hunde, die auf Vermittlung warten, zu fotografieren. Und auch in die Tötungsstation werden wir fahren, um von dort 3 Hunde mit ins Refugio zu bringen. Ich werde alles in Bilder festhalten und natürlich auch hier berichten!

Hier mal ein paar Bilder der letzten 3 Shootings von Oskar, Martha und Pia:

AMI_4638 AMI_4602 AMI_4599 AMI_4581 AMI_4680 AMI_4708 AMI_4661 AMI_4652

AMI_7613 AMI_7533 AMI_7482 AMI_7772

 

Und dann gibt es ja noch so einige liebe Menschen, die für Fotos aus älteren Shootings gespendet haben, auch diese Hunde sollen hier nicht unerwähnt bleiben:

TPF10022 TPF19938 TPF10221 TPF10045 AMI_5659 AMI_5571 AMI_5485 AMI_4607

 

Und es gab auch eine nette Spenderin, die mich gebeten hat, ihre Patenhündin bei den vergessenen Pfoten in Spanien für sie zu fotografieren und ihr dann die Bilder zuzusenden. Hierfür hat sie bezahlt – was für eine schöne Idee! Natürlich werde ich dieser Bitte gern nachkommen und PEPA extra ein paar mal mehr fotografieren – Bilder folgen nach unserer Rückkehr!

VIELEN DANK ALLEN SPENDERN im Namen der Hunde – die unsere Hilfe brauchen, damit sie es einmal so gut haben wie unsere Hunde, die satt und zufrieden auf unserem Sofa schlafen…

Südlich von Hamburg…

Ein Treffen mit verschiedenen Haustierfotografen im Rheinland und der Besuch von ganz lieben Freunden in Bayern war für uns Anlass, eine Reise anzutreten – vollgespickt mit Fotos an verschiedenen Locations – ich habe vor lauter Terminen und Plänen kaum Zeit gefunden, die Bilder zu sichten und hier zu posten… Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis ich die schönsten Fotos herausgepickt und bearbeitet habe, aber ein paar möchte ich doch hier schon mal zeigen – damit hier mal wieder was passiert… 😉

Ich verspreche, mich möglichst bald wieder hier zu melden…

Bild

Hier seht Ihr die 2 bezaubernden Briards Basil und die kleine Fleurie ❤

Bild

Irish Setterdame Ireen!

Bild

Wir waren auf Burg Eltz – 6 Füße und 20 Pfoten 🙂

Bild

Fliegende Dackel haben wir auch getroffen!! 🙂

Bild

Wir waren auf jeden Fall ständig unter Beobachtung 😉

Bild

Bei extrem netten Menschen fanden wir Unterkunft – hier seht Ihr ihren treuen Hund Anka! ❤

Bild

Auf unserer Reise führten liebe Freunde uns an einen wunderschönen Ort, an dem wir uns sehr wohlfühlten! Es war übrigens hoch oben im Gebirge bei strahlendem Sonnenschein!!

Bild

Den Dackeln unserer Freunde hat’s dort auch super gefallen!

Bild

Die Gegend dort ist einfach unbeschreiblich schön!

Bild

Das Wasser war kristallklar und türkisblau… *hach* (kalt war’s übrigens auch ganz schön!)

Bild

Frühling in Passau haben wir auch erlebt!

Bild

Wir haben in Passau auch ganz seltene Artgenossen getroffen, das mußte gleich fotografiert werden 😉

Bild

Diese seltsamen Begegnungen setzten sich dann in München’s Innenstadt fort… 🙂

Bild

In München gibt’s übrigens viele schicke Plätze zum Posen – wir haben einige besucht, hier waren wir im Hofgarten!

AMI_1942

Und Blümchen gab’s natürlich auch – ist ja schließlich Frühling ❤